06.02.2020 - 09:48 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Oma- und Opa-Nachmittag in der Pechbrunner Turnhalle

Die Hände nach oben und noch viel mehr: TSV-Vorsitzende und Übungsleiterin Doris Reiß studierte mit den Kindern und ihren Großeltern einen gemeinsamen Tanz ein.
von Josef RosnerProfil

Etwas Neues gab es jetzt beim TSV Pechbrunn-Groschlattengrün: Vorsitzende Doris Reiß (vorne links) hatte zu einem Oma- und Opa-Sporttag in die Schulturnhalle eingeladen. Während sich 16 Kinder im Alter zwischen fünf und sechs Jahren mit verschiedenen Spielen und einer Reihe von Turnübungen auf einem Parcours sportlich betätigten, genossen ihre 30 Großeltern in gemütlicher Runde Kuchen und Kaffee. Höhepunkt der zweistündigen Veranstaltung war am Ende ein Tanz, den die Kinder gemeinsam mit ihren Omas und Opas aufs Parkett legten. Um die Betreuung der Kinder auf dem Parcours hatten sich fünf Übungsleiter des Vereins gekümmert.

Die Hände nach oben und noch viel mehr: TSV-Vorsitzende und Übungsleiterin Doris Reiß studierte mit den Kindern und ihren Großeltern einen gemeinsamen Tanz ein.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.