06.10.2020 - 14:39 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Staatsstraße zwischen Mitterteich und Pechbrunn noch bis Mitte November gesperrt

Ein Spezialunternehmen aus Oberbayern führt die Sanierungsarbeiten auf der Brücke über die Autobahn A93 zwischen Pechbrunn und Mitterteich aus.
von Josef RosnerProfil

Umwege müssen derzeit unter anderem Bürger aus Pechbrunn und Groschlattengrün in Kauf nehmen, wenn sie nach Mitterteich und zurück wollen. Seit 28. September ist die Staatsstraße 2169 wegen der Sanierung eines Brückenbauwerks, das über die Autobahn A93 führt, komplett gesperrt. Bis spätestens 16. November sollen die dringend notwendigen Maßnahmen abgeschlossen sein, wie die Autobahndirektion Nordbayern auf Anfrage mitteilte. Ausgeführt werden die Sanierungsarbeiten von der Firma Geiger Bauwerkssanierung aus Warngau (Oberbayern). Der Verkehr auf der Staatsstraße wird umgeleitet, auf der Autobahn selbst gibt es keine Beeinträchtigungen.

Das Brückenbauwerk über der Autobahn A93 zwischen Pechbrunn und Mitterteich muss dringend saniert werden. Der Autobahnverkehr ist wegen der Arbeiten nicht beeinträchtigt.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.