29.01.2020 - 07:53 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Totalschaden nach Glätteunfall

Wegen einer spiegelglatten Straße ist eine Frau bei Pechbrunn (Kreis Tirschenreuth) von der Straße abgekommen und in einen Straßengraben gefahren. Sie wurde dabei verletzt, ihr Fahrzeug hat einen Totalschaden.

Wegen einer glatten Straße ist eine Frau bei Pechbrunn verletzt worden.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Als eine Frau am Dienstagnachmittag mit ihrem roten Ford zwischen Groschlattengrün und Pechbrunn (Kreis Tirschenreuth) unterwegs war, kam sie von der spiegelglatten Fahrbahn nach rechts ab. Sie fuhr in den Straßengraben, wo ihr Auto liegen blieb. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in das Klinikum in Marktredwitz. Bei dem Unfall wurde ihr Auto völlig zerstört.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.