02.08.2019 - 08:39 Uhr
Perschen bei NabburgOberpfalz

Ein Jahr voller Höhepunkte im Oberpfälzer Freilandmuseum

Ein Coupon für ermäßigten bzw. freien Eintritt erscheint am 03.08. im Neuen Tag, der Amberger Zeitung sowie der Sulzbach-Rosenberger Zeitung.

Nach den großen Aktionen im Oberpfälzer Freilandmuseum im Juni und Juli, wie der Perschner Kirwa und dem großen Kindertag, nimmt die Museumssaison nun richtig Fahrt auf. Schon am 15. August lädt das Freilandmuseum zum Musikantenstammtisch in Perschen ein. Frau Irene Ehemann wird durch den Abend führen und die unterschiedlichen Musiker ankündigen.

Der September beginnt mit dem Neusather Rosstag am 08.09., an dem wieder viele Pferde für die Besucher zu sehen sind und man eine moderierte Vorführung aller anwesenden Rösser genießen kann. Am Sonntag darauf, dem 15.09. wird beim großen Hopfenzupfen der Museumshopfen abgeerntet und Besucher haben die Möglichkeit frisch gebrautes zu probieren. Am 06. Oktober begrüßt das Museum die GEH, die Gesellschafft zur Erhaltung alter und bedrohter Haustierrassen bevor es am 20.10. mit dem großen Kirchweihmarkt weitergeht an dem rund 30 Aussteller ihre Waren im Museum anbieten werden. Infos zu den einzelnen Aktionstagen können Sie entweder dem Jahresprogramm entnehmen, oder Sie besuchen die Museums – Website oder Facebook.

Kontakt und Wissenswertes:

Das Freilandmuseum in Neusath ist während der Museumssaison bis 3. November von Dienstag bis Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet (Einlass bis 17 Uhr). Das Bauernmuseum in Perschen öffnet seine Tore an Samstagen, Sonntagn und Feiertagen von 9 - 18 Uhr (Einlass bis 17.30 Uhr). Montags sind die Museen – außer an Feiertagen – geschlossen. www.freilandmuseum.org

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.