02.09.2020 - 10:25 Uhr
Pfaffenhofen bei KastlOberpfalz

Verdächtige Spendensammlerin in der Gemeinde Kastl

Sie wollte keine Überweisungsträger aushändigen, sondern nur Bargeld einsammeln. Das kam Anwohnern in Pfaffenhofen bei Kastl nicht ganz geheuer vor.

von Uli Piehler Kontakt Profil

In Pfaffenhofen sammelte eine Frau am Dienstagabend in der Wernhammerstraße angeblich Spenden für das Rote Kreuz. Dazu ging sie laut Polizeibericht von Haus zu Haus. Nachdem sie allerdings keine Überweisungsträger aushändigen konnte und nur Bargeld einheben wollte, wurde die Polizei verständigt. Eine Suche nach ihr blieb ohne Erfolg. Die Dame hatte allerdings zwischenzeitlich das Weite gesucht.

Verdächtiges an der Haustür

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.