18.07.2019 - 15:00 Uhr
PfreimdOberpfalz

Besonderes Geschenk

Zum 150-jährigen Gründungsfest erhält die Feuerwehr Pfreimd ein Erinnerungsgeschenk, wie es in dieser Form einmalig sein dürfte.

Mit einem ganz besonderen Erinnerungsgeschenk überraschte Franz Paulus (rechts) seine Feuerwehrkameraden. Die Statue des heiligen Florian findet einen Ehrenplatz im Feuerwehrhaus, versicherte Vorsitzender Markus Muntanjohl.
von Richard BraunProfil

Kein Geringer als der ehemalige Vorsitzende Franz Paulus schenkte dem Verein eine Statue des Heiligen Florian, die der begnadete Holzkünstler in monatelanger Arbeit selbst angefertigt hatte. Schon öfter ist Franz Paulus mit seinen Kunstwerken an die Öffentlichkeit getreten und hat sein handwerkliches Können unter Beweis gestellt.

Der heiligen Florian für die Feuerwehr setzt seinem künstlerischen Schaffen die Krone auf. Beim Festgottesdienst des Gründungsfestes segnete Pater Georg die Statue, die im Feuerwehrhaus einen würdigen Platz finden wird. Vorsitzender Markus Muntanjohl bedankte sich bei Franz Paulus für dieses besondere Geschenk, das die enge Bindung des Künstlers zur Feuerwehr zum Ausdruck bringt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.