29.10.2021 - 09:05 Uhr
PfreimdOberpfalz

Ehejubiläum in Weihern mit einem Festgottesdienst gefeiert

Nach den Gottesdienst stellten sich die Jubelpaare mit Pfarrer Hans Spitzhirn vor der aussen neu renovierten St. Margareta Pfarrkirche zu einen Erinnerungsbild auf.
von Hans-Jürgen SchlosserProfil

In der Weiherner St.- Margareta-Pfarrkirche fand ein Dankgottesdienst aller Ehejubilare aus der Pfarreiengemeinschaft Trausnitz mit Hohentreswitz und Weihern statt, den Pfarrer Hans Spitzhirn feierlich gestaltete. Dabei wurde auch der verstorbenen Angehörigen der Jubelpaare gedacht. In der Ehejubiläumsfeier hob Spitzhirn den Wert der langjährigen Liebe und Treue zueinander hervor. Die Jubiläumspaare (Bild) sind 55, 50, 45, 35 oder 30 Jahre miteinander verbunden, und es sollen noch weitere viele Jahre folgen. Das wünschte Ihnen allen der Pfarrer. Nach dem Gottesdienst waren die Jubelpaare ins Dorfheim zum gemütlichen Beisammensein eingeladen, wo der Pfarrgemeinderat sie kulinarisch verwöhnte. Es wurden viele alte Geschichten und Anekdoten aus der damaligen Hochzeit und von Eheerlebnissen erzählt. Als Andenken konnten die Paare ein Schieferherz mit nach Haus nehmen .

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.