10.10.2021 - 12:29 Uhr
PfreimdOberpfalz

Erst die Vogelgrippe, dann Corona

Ehrungen standen auf der Tagesordnung. Im Bild von links Kreisvorsitzender Karl-Heinz Wellnhofer, zweiter Vorsitzender Patrik Schmid, erster Vorsitzender Johann Kiener, Albert Sittl, Rupert Bauer, Robert Kiener, Josef Paulus, Walter Martin und Johann Schmid.
von Externer BeitragProfil

Im Januar musste sie pandemiebedingt ausfallen, doch nun konnte der Geflügelzuchtverein Pfreimd und Umgebung Anlauf für die Jahreshauptversammlung nehmen. Vorsitzender Johann Kiener tat es mit gemischten Gefühlen. Er hätte gerne wieder einmal von einem normalen Vereinsjahr berichtet. War es viele Jahre die Vogelgrippe, die hinter Ausstellungen ein Fragezeichen setzte, so hat Corona "die ganze Welt, das Vereinsjahr fast und die Ausstellungen ganz lahmgelegt".

Höhepunkt der Jahreshauptversammlung war die Ehrung verdienter Mitglieder. 50 Jahre gehört Albert Sittl dem Verein an. Die Landesverbandnadel in Gold ging an Josef Paulus, Robert Kiener, Rupert Bauer und Johann Schmid, die Bundesnadel in Silber an Hubert Betz und Walter Martin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.