11.03.2020 - 17:49 Uhr
PfreimdOberpfalz

Erstmals ein E-Bike

Eine lange Schlange an Interessenten bildet sich schon vor Eröffnung des Fahrradbasars des Fördervereins in der Aula der Pfreimder Landgraf-Ulrich-Schule. Das zeigt, wie beliebt dieses Angebot ist.

Tolle Räder gab es auf dem Basar.
von Redaktion ONETZProfil

In kurzer Zeit hatte ein Großteil der angebotenen Mountainbikes, Cityräder, Kinderräder, Roller, Dreiräder, Inliner oder Bobby-Cars einen neuen Besitzer gefunden. Die Auswahl an erstklassig erhaltenen und herausgeputzten Fahrzeugen war reichhaltig. Erstmals wechselte auch ein E-Bike den Besitzer.

Die Käufer freuten sich über ein Schnäppchen und das engagierte Team des Fördervereins um die Vorsitzenden Sandra Raab und Gerhard Pamler über ein ansehnliches finanzielles Polster, das den Schülern der Landgraf-Ulrich-Schule zugute kommt: momentan läuft die Erneuerung der Schülerbücherei. Dafür sind schon 2000 Euro eingeplant.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.