28.01.2020 - 17:30 Uhr
PfreimdOberpfalz

Sicherer Blick fürs beste Motiv

Die Fotofreunde Pfreimd haben einen neuen Vereinsmeister. Die Trophäe für das Jahr 2019 geht nach Schwandorf.

Josef Lehnerer (sitzend, Zweiter von links) ist neuer Vereinsmeister der Fotofreunde Pfreimd. Den Andreas-Lotter-Pokal gewann Hubert Sorgenfrei (sitzend, Dritter von links). Auch die weiteren Wettbewerbs-Fotografen erhielten aus den Händen von Vorsitzender Susanne Kimmerl (sitzend, rechts) Urkunden. Hubert Sorgenfrei wurde zudem die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied überreicht.
von Autor SUSProfil

Zu Feiern gab es für die Fotografen bei der Jahresauftaktfeier im Gasthaus "Zum Stern" in Nabburg auch ihr neues Ehrenmitglied Hubert Sorgenfrei. Die Mitgliederversammlung hatte einstimmig seine Ernennung beschlossen. Im Mai 1985 wurde Sorgenfrei erstmals als Beisitzer gewählt und wechselte im Mai 2000 ins Amt des stellvertretenden Vorsitzenden. Das hatte er bis zur Jahreshauptversammlung im April 2019 inne. Hubert Sorgenfrei war damit 34 Jahre lang im Vorstand tätig.

Darüber hinaus zählt er zu den vielseitigsten und erfolgreichsten Fotografen des Clubs. "Er kann Landschaftsaufnahmen, Sportfotografie und Portraitbilder. Und er hat diesen sicheren Blick für den besonderen Moment", sagte Vorsitzende Susanne Kimmerl. Zum Dank und als Anerkennung überreichte sie Hubert Sorgenfrei die Ernennungsurkunde, zweiter Vorsitzender Gerhard Birner steckte dem neuen Ehrenmitglied eine Kamera-Anstecknadel ans Hemd. Für Gattin Hanne Sorgenfrei gabs einen Blumenstrauß.

Zum vierten Mal

Den Wettbewerb "Bild des Monats" entschied Hubert Sorgenfrei im Jahr 2019 bereits zum vierten Mal in Folge für sich. Er nahm daher den "Andreas-Lotter-Pokal" für die besten Bilder einer Saison entgegen. Die Fotofreunde bewerten jeden Monat beim Clubabend die mitgebrachten Bilder auf einer Skala von eins bis zehn für die beste Bildtechnik, Bildgestaltung und Bildidee. In die Bewertung flossen auch die beiden Themen des Jahres "Gegensätze" und "Auf zwei Rädern" ein.

Hubert Sorgenfrei folgten in dieser Kategorie Eberhard Boger, Clemens Hösamer, Hans-Erich Jenke, Kurt F. Stangl, Josef Lehnerer, Werner Sack, Gerhard Birner, Susanne Kimmerl, Thomas Hösl, Franz Neblich, Willi Krieger, Alfred Hammer, Angelika Pröls und Rolf Linke.

Die Vereinsmeisterschaft, den zweiten Wettbewerb des Jahres der Fotofreunde entschied Josef Lehnerer aus Schwandorf für sich. Der Wanderpokal begleitet ein Jahr lang den besten Fotografen, der aus der Bewertung eines externen Fotoclubs hervor geht. Dieses Mal fungierten die Fotofreunde Eschenbach-Grafenwöhr als Jury und erklärten die fünf vorgelegten Bilder von Josef Lehnerer zu den Besten. Auf den nachfolgenden Plätzen landeten Kurt F. Stangl, Clemens Hösamer, Eberhard Boger und Hubert Sorgenfrei, Thomas Hösl, Hans-Erich Jenke, Susanne Kimmerl, Willi Krieger und Werner Sack, Gerhard Birner, Franz Neblich und Angelika Pröls.

Wer Interesse hat. . .

Die Arbeit der Fotofreunde lässt sich im Schaufenster von Finanzdienstleitung Maier in Pfreimd verfolgen. Susanne Kimmerl dankt für die Ausstellungsfläche und insbesondere Erna Lotter, die sich um die Präsentation der Bilder kümmert. Kimmerls Dank galt auch der Pfarrei und der Kolpingsfamilie Pfreimd.

Jeden vierten Dienstag im Monat treffen sich die Fotofreunde um 20 Uhr im Pfreimder Jugendheim zum Clubabend. Interessenten sind willkommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.