17.04.2019 - 08:56 Uhr
Pfrentsch bei WaidhausOberpfalz

Leistungspreis für Theo Grötsch

Die Bezirks-Zuchtwarteschulung gastiert in der Pfreimdtalhalle. Dazu reisen Kleintierzüchter aus der gesamten Oberpfalz an. Ortsvorsitzender Alfred Sauer freut sich über 120 Teilnehmer im Kleintierzuchtzentrum.

Die beiden Leiterinnen des Zuchtbuchs Bayern, Michaela Huber (links) und Heike Huber (rechts), überreichen die Landespreise an (von rechts) Theo Grötsch, Nadja Dostler, Gerhard Lang und Roland Holzmann.
von Josef ForsterProfil

Bezirkszuchtwart Josef Hanauer aus Wiesau moderierte und leitete das Treffen. Für die Vorbereitung des Bezirkstreffens dankte Marktrat Ewald Zetzl den mithelfenden Vereinsmitgliedern im Namen der Marktgemeinde Waidhaus: „Es ist nicht selbstverständlich, dass Mitglieder ihr Wochenende für den Verein opfern.“ Die Vergabe der Leistungs- und Zuchtpreise von der Zuchtbuchschau in Rezelsdorf übernahmen die beiden Vorsitzenden des Zuchtbuchs Bayern, Michaele und Heike Huber aus Niedersteinbach (Nähe Aschaffenburg). Zuchtpreise gingen an Jennifer Dostler (Rasse Bantam, goldhalsig), Nadja Dostler (Amrocks, gestreift) und Vinzenz Wagner (deutsche Reichshühner, gold-schwarz-gesäumt).

Über Ehrenbänder als Lestungspreise durften sich Theo Grötsch (Strasser, rot), Roland Holzmann (deutsche Schautauben, gescheckt) und Roland Haase (arabische Trommeltauben, weiß) freuen. Das einzige Bezirksschau-Band ergatterte Gerhard Lang (Zwerg-Seidenhühner, weiß). In einem Fachvorträg informierten die beiden Zuchtbuchleiterinnen über die richtige Fütterung und Versorgung des Rassegeflügels. Daran schloss sich ein Referat des Bezirkszuchtwarts für Taubenzüchter, Josef Hanauer, über die Abstammung der Rassetauben. Zu den aktuell empfohlenen Impfungen beim Geflügel und bei den Tauben gab es zum Ausklang der Veranstaltung umfassende Informationen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.