19.05.2020 - 12:06 Uhr
Pichlberg bei TrabitzOberpfalz

Flammendes Farbspiel

Die alte Eiche brennt. So scheint es zumindest, wenn die Sonne den Baum in ihr Licht taucht.

Die Eiche am Pichlberg brennt, könnte man meinen.

Oben am Berg bei Pichlberg steht die alte Eiche und ist von Weitem gut sichtbar. Vor etwa zwei Jahren hat der Blitzt dort eingeschlagen und sowohl Rinde als auch das Kutzer Kreuz davon geschleudert. Letztes Jahr wurde die Eiche außerdem vom Eichenprozessionsspinner heimgesucht und noch mehr beschädigt. Trotz Behandlung wird sie es nicht schaffen und bald durch eine Linde ersetzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.