14.09.2020 - 18:11 Uhr
PielenhofenOberpfalz

Personensuche auf der Naab: Leblosen Körper entdeckt

Nachdem ein Angler ein gekentertes Kanu, an dem eine Person hing, auf der Naab bei Pielenhofen (Kreis Regensburg) entdeckte, fand man zunächst nur das Kanu. Am Freitag entdeckte ein Stand-Up-Paddler einen leblosen Körper in der Naab.

Nachdem ein Angler ein gekentertes Kanu auf er Naab bemerkte, an dem eine Person hing, startete die Polizei eine Suchaktion. Das Kanu wurde zwar gefunden, die Person aber nicht. Ein Stand-Up-Paddler entdeckt einige Tage später einen leblosen Körper in der Naab.
von Susanne Forster Kontakt Profil

Am Sonntag, 6. September, hat ein Angler ein gekentertes Kanu auf der Naab bei Pielenhofen (Landkreis Regensburg) entdeckt. Laut Polizei hing daran eine Person. Am Freitag, 11. September, verständigte ein Stand-Up-Paddler die Polizei. Er hatte einen leblosen Körper in der Naab entdeckt, heißt es. Bei einem weiteren Einsatz konnte laut Polizei eine Leiche geborgen werden: Es handele sich um einen 58-jährigen Mann, der zuletzt im südöstlichen Landkreis Regensburg wohnte.

Zuvor hat es einen größeren Wasserrettungseinsatz gegeben, bei dem das Kanu aufgefunden wurde, die Person jedoch nicht. Eine Suche am Tag danach verlief laut Polizei ergebnislos. Wie die Polizei berichtet, wurde das Kanu von einem nahegelegenen Verleihbetrieb entwendet. Eine Gruppe der Wasserschutzpolizei hatte die Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen.

"Ob es sich bei der toten Person auch um die gesuchte Person vom 6. September handelt, ist weiterhin nicht abschließend geklärt. Ebenso ist die genaue Todesursache noch Gegenstand der Ermittlungen", teilt das Polizeipräsidium Oberpfalz mit. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg dauern an.

Die Personensuche auf der Naab verläuft zunächst ergebnislos - ein Angler hat ein gekentertes Kanu entdeckt

Pielenhofen
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.