25.05.2020 - 12:04 Uhr
PirkOberpfalz

Brennende Hecke in Tankstellennähe

In Pirk brennt eine Hecke, noch dazu in Tankstellennähe. War es Brandstiftung? Die ermittelnden Beamten der Polizeiinspektion Vohenstrauß gehen von einer vorsätzlichen Tat aus.

von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Im Pirker Ortskern wird am Sonntagabend, etwa gegen 22 Uhr, in der Nähe einer Tankstelle eine brennende Hecke entdeckt. Die Ursache ist zwar noch unbekannt. Aus polizeilicher Sicht werde derzeit von einer vorsätzlicher Brandlegung ausgegangen, bestätigt die Polizeiinspektion Vohenstrauß. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Vohenstrauß bittet bei sachdienlichen Hinweisen um Mitteilung unter der Telefonnummer 09651/92010.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.