30.01.2019 - 12:08 Uhr
PirkOberpfalz

Leiterin mit Bücherei-Statistik zufrieden

Die Pirker Bücherei hat ein solides Jahr 2018 hinter sich. Es sind sogar neue Leser dazugestoßen.

Beim Strickabend in der Bücherei erzählt Leiterin Agnes Mächtl interessante Fakten und Daten aus der Statistik.
von Rita KreuzerProfil

Zu einem Strickabend hat Büchereileiterin Agnes Mächtl eingeladen. Das war einer von sieben Strickabenden, bei denen sich Frauen treffen und in der Bücherei nach vorgegebenen Strickmustern arbeiten. Dabei gab Mächtl einige Daten aus der Bücherei bekannt. Bei acht Vorlesestunden haben sich zahlreiche Kinder und Schüler getroffen, die an das Lesen herangeführt werden konnten. Neun neue Leser blieben bei der Bücherei und leihen sich nun Bücher aus.

Die Ferienaktion mit 26 Lesern war gut besucht, gekommen waren auch die vier Klassen der Grundschule, die Vorschulkinder und die 3-Jährigen des Kindergartens. 2000 Besucher kamen in die Bücherei, die vier ehrenamtlichen Helfer Christa Blasczyk, Andrea Hilburger, Friederike Witt und Leiterin Agnes Mächtl haben 300 Stunden abgeleistet und sich um die Besucher und Ausleiher gekümmert. Weiter erinnerte Mächtl, dass insgesamt 8292 Medien entliehen wurden. Die Bücherei hat elf Zeitschriftenabos. Diese wurden 1336 mal entliehen.

150 neue Medien hat die Bücherei angeschafft und von der Austauschbücherei der Diözese in Regensburg wurden 584 Medien ausgeliehen.

Beim Strickabend in der Bücherei erzählt Leiterin Agnes Mächtl interessante Fakten und Daten aus der Statistik.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.