17.05.2019 - 10:42 Uhr
PleysteinOberpfalz

Breitbanderschließung geht weiter

Die Verträge mit dem Netzanbieter sind unter Dach und Fach.

Die Unterzeichnung der Verträge durch die Bürgermeister Rainer Rewitzer und Johann Maurer (sitzend, von links) verfolgen Geschäftsleiter Günter Gschwindler, Enrico Delfino, Günther Pichlmaier, Josef Markl und Josef Pilfusek hinten, von links).
von Josef PilfusekProfil

In Pleystein und Georgenberg geht die Breitbanderschließung in die nächste Runde. Mit der Unterzeichnung der Verträge im Rathaus haben die Bürgermeister Rainer Rewitzer (Pleystein) und Johann Maurer (Georgenberg) am Mittwoch die weiteren Verfahren in trockene Tücher gelegt. „Leider geht das nicht von heute auf morgen“, ließen dabei Josef Markl und Enrico Delfino vom Netzanbieter wissen. Als Baubeginn kündigten sie das Jahr 2021 an. Bei der Unterzeichnung der Verträge dabei waren auch die Breitbandpaten der beiden Kommunen bei der Verwaltungsgemeinschaft Pleystein, Geschäftsleiter Günter Gschwindler und Josef Pilfusek.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.