23.10.2019 - 10:53 Uhr
PleysteinOberpfalz

Kinder beweisen Können bei Tennis-Olympiade

Vier Mal musste die Veranstaltung verschoben werden. Am Samstag nun trugen die kleinen Tenniscracks in Pleystein ihre Olympiade aus.

Die Teilnehmer der Kinder-Olympiade des Tennisclubs mit den Trainern Mario Hartung (links) und Felix Hartung (rechts).
von Autor TUProfil

Nachdem der Trainingsabschluss der Tennisgruppen vier Mal wegen schlechten Wetters verschoben werden musste, lud Trainer Mario Hartung mit Co-Trainer Felix Hartung am Samstag auf das Tennisgelände des Tennisclubs Pleystein zur Tennis-Olympiade ein. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wimmelte es nur so auf den Tennisplätzen.

Über 20 Kinder kamen zum Trainingsabschluss und nahmen an der Tennis-Olympiade teil. Hier zeigten die Mädchen und Jungen an fünf verschiedenen Stationen, was sie das Jahr über gelernt hatten. Nach erfolgreicher Prüfung bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein Medaille. Zum Schluss gab es zur Stärkung eine Limo und warme Wiener Würstchen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.