13.12.2019 - 09:34 Uhr
PleysteinOberpfalz

Zuverlässig bis zum Schluss

Elfriede Gilch wird nach 27 Jahren Dienstzeit als Reinigungskraft vom Schulverband in den Ruhestand verabschiedet. Damit geht ein Ära zu Ende.

Elfriede Gilch nimmt Abschied als Reinigungskraft der Zottbachtal-Schulen in Pleystein, von links: Günter Gschwindler, Andrea Lang, Alexander Schön, Hans Maurer, Elfriede Gilch und Rainer Rewitzer.
von Autor TUProfil

In der Weihnachtsfeier der Verwaltungsgemeinschaft am Mittwoch im TSV-Sportheim wurde Elfriede Gilch vom Reinigungsteam der Zottbachtalschulen nach 27-jähriger Tätigkeit von Schulverbandsvorsitzenden und Bürgermeister Rainer Rewitzer in den Ruhestand verabschiedet. Wie Rewitzer in seinen Ausführungen betonte, habe man Elfriede Gilch seitens der Vorgesetzten und der Kolleginnen als äußerst zuverlässige Reinigungskraft geschätzt, die im September 1992 ihren Dienst angetreten habe.

In diesen fast drei Jahrzehnten ihrer Tätigkeit habe sie drei Hausmeister, drei Bürgermeister und vier Schulverbandsvorsitzende erlebt. Das Stadtoberhaupt, seine Stellvertreterin Andrea Lang, sein Kollege Hans Maurer aus Georgenberg, VG-Geschäftsleiter Günter Gschwindler und Hausmeister Alexander Schön überreichten an Gilch einen Blumenstrauß sowie einen Geschenkkorb und dankten ihr für die harmonische jahrelange Mitarbeit im Reinidungsdienst.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.