30.07.2019 - 15:56 Uhr
PlößbergOberpfalz

Biker sammeln für kranken Jungen

Der Motorradstammtisch Bodenmühle sammelte beim Motorradgottesdienst Spenden für die Finanzierung von Spezialbehandlungen für den gehbehinderten Hannes Schmid (8) aus Tirschenreuth.

Die Mitglieder des Motorradstammtisch Bodenmühle um Franz Wittmann (Dritter von rechts) überreichten eine Spende in Höhe von 300 Euro an Familie Schmid. Mit dem Geld unterstützen die Biker die Spezialbehandlungen für den achtjährigen Hannes (auf dem Motorrad, sein Vater direkt dahinter). Mit dabei war Pfarrer Thomas Thiermann (Vierter von links).
von Autor LKProfil

Bereits im April veranstaltete der Motorradstammtisch Bodenmühle auf dem Vereinsgelände einen Motorradgottesdienst. Hierbei sammelten die Mitglieder Spenden für den achtjährigen Hannes Schmid aus Tirschenreuth. Der Junge hat Probleme mit den Beinen und kann sich nur mit Hilfe eines Rollators bewegen. Um Hannes Beweglichkeit zu verbessern, sind spezielle und teure Behandlungen nötig.

Die Finanzierung der Spezialbehandlungen möchte der Motorradstammtisch mit der Sammelaktion beim Motorradgottesdienst unterstützen. Dieses Jahr kamen insgesamt 300 Euro zusammen. Am Wochenende trafen sich die Mitglieder des Motorradstammtisches auf dem Vereinsgelände an der Bodenmühle mit Pfarrer Thomas Thiermann, um die Spende zu übergeben.

Der Vater von Hannes Schmid nahm die Spende für seinen Sohn entgegen. Er dankte allen Spendern und betonte, dass sich die Familie über diese Unterstützung sehr freut. So können sie ihrem Sohn weitere Behandlungen ermöglichen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.