22.05.2019 - 12:13 Uhr
PlößbergOberpfalz

Blühende Überraschung für Feuerwehr

Jahr für Jahr werden vom Vereinskartell Plößberg zur Ortsverschönerung verschiedene Blumensetzlingen angeschafft. Die Farbauswahl der Blüten ist heuer eine besondere.

Martina Ott und Rita Trißl (von rechts) pflanzten zusammen mit OGV-Vorsitzendem Jörn Schedl (links) an Beeten und Pflanztrögen wie hier in der Hauptstraße wieder verschiedene Blumen an - heuer in den Feuerwehrfarben Rot und Weiß, extra für das Feuerwehrjubiläum.
von Florian TrißlProfil

Jahr für Jahr werden vom Vereinskartell Plößberg zur Ortsverschönerung verschiedene Blumensetzlingen angeschafft. Gepflanzt werden diese durch den Obst- und Gartenbauverein an mehreren Plätzen im Ortsgebiet. Die Farbauswahl der Blüten ist heuer eine besondere: Weil im Juni das 150-jährige Bestehen der Feuerwehr Plößberg gefeiert wird, wurden in Zusammenarbeit mit der Gärtnerei Steinhilber hauptsächlich Blumen in den Vereinsfarben Rot und Weiß gewählt. Neben Gottesaugen, Dahlien und Begonien pflanzten vier OGV-Mitglieder noch zahlreiche andere Blumenarten. Feuerwehrvorsitzender Florian Trißl bedankte sich für die gelungene Überraschung. „Daran merkt man, dass das Jubiläumsfest in den Köpfen der Plößberger eine Rolle spielt, die örtlichen Vereine mit anpacken und sich jeder auf das Fest in fünf Wochen freut.“

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.