21.02.2020 - 16:02 Uhr
PlößbergOberpfalz

Aus Christbäumen werden Turnmatten

Um die ausgedienten Christbäumen haben sich wieder Mitglieder des SV Schönkirch und der Jungen Union gekümmert. Über das Ergebnis kann sich auch die Grundschule freuen. Sie erhielt eine Spende von 400 Euro.

Kinder der Grundschule Plößberg mit ihrer Schulleiterin Irmgard Wittmann (links) und ihrer Stellvertreterin Rita Reitinger (rechts) bedankten sich bei den Spenden-Überbringern (ab hinten Zweite von rechts) Anja Birkner, Michael Haubner (beide JU), Toni Härtl (SV Schönkirch) und Florian Löw (JU)
von Florian TrißlProfil

Seit vielen Jahren spendet die Junge Union für soziale Einrichtungen der Gemeinde. Zum zweiten Mal packte auch der Sportverein aus Schönkirch mit an und aus dem "Christbaumschleupfen" des SV und der Christbaumabholaktion der JU konnten mit Aufstockung aus Eigenmitteln insgesamt 1200 Euro an verschiedene Einrichtungen übergeben werden. Zum ersten Mal mit dabei war auch die Grundschule, die aus der Spendensumme einen Betrag von 400 Euro erhielt. Zur Übergabe waren Vertreter beider Vereine mit ihren Vorsitzenden Michael Haubner (Junge Union) und Toni Härtl (SV Schönkirch) an die Grundschule gekommen. Das Schulleitungsteam Irmgard Wittmann und Rita Reitinger bedankten sich für die Spende. Sie freuten sich, dass es damit möglich sei, dass neue leichtere und kinderfreundliche Turnmatten angeschafft werden können. Mit der restlichen "Einnahme" aus der Christbaum-Aktion werden die Kinderkrippe in Plößberg sowie der Kindergarten in Beidl unterstützt.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.