18.09.2018 - 10:05 Uhr
PlößbergOberpfalz

CSU unterwegs in Tschechien

Ein Naturschutzgebiet, eine malerische Burg und ein Felsenkeller sind Ziele einer Gruppe aus Plößberg.

Im Naturschutzgebiet Soos machen sich die Teilnehmer auf den Rundweg.
von Externer BeitragProfil

Die CSU-Dachorganisation der Marktgemeinde unternahm unter Leitung des Vorsitzenden Markus Preisinger einen Ausflug ins Nachbarland. Zuerst wurde das Naturschutzgebiet Soos aufgesucht. Auf dem gut einen Kilometer langen Rundgang wurden die geotonischen Besonderheiten dieses Gebietes mit sehr eisenhaltigen Quellen und einer Vegetation, die ansonsten nur an Meeresküsten zu finden ist, besichtigt. Der schwefelartige Geruch ist ein besonderes Merkmal.

Danach war die Besichtigung der Stadt Loket (Elbogen) und der Burg Loket auf einer herrlichen Anhöhe rund um den Fluß Eger angesagt. Bei einer ausführlichen Burgführung brachte die Ehefrau des ehemaligen Bürgermeisters in sehr emotionaler Weise den Besuchern die Geschichte der Burg näher. Anschließend fand der Tag in Chodova Plana im Felsenkeller der dortigen Brauerei seinen Ausklang. Die Teilnehmer waren begeistert von der Tour und dankten den Organisatoren.

Ins Nachbarland Tschechien führt der Ausflug der CSU-Dachorganisation Plößberg.

Die Burg Loket ist eins der Ziele beim Ausflug der CSU Plößberg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.