26.02.2020 - 14:08 Uhr
PlößbergOberpfalz

Fisch- und Käsesemmeln zum Faschingsende in Plößberg

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei“ – so lautet der Refrain eines Karnevalsliedes. Auch in der Faschingshochburg Plößberg ging gestern die fünfte Jahreszeit zu Ende.

Mit der Schlüsselrückgabe an Bürgermeister Lothar Müller endete auch die Faschingszeit in Plößberg.
von Autor GBJProfil

Beim Termin im Rathaus erfolgte die Schlüsselrückgabe durch das Prinzenpaar – Prinzessin Corinna I. und Prinz Andreas I. – an Bürgermeister Lothar Müller. „Es war ein schöner, ereignisreicher Fasching, danke für euer Engagement“, sagte das Gemeindeoberhaupt. Passend zur Katerstimmung servierte Müller dem Narrenvolk Fisch- und Käsesemmeln sowie Mineralwasser. Die Plößberger Faschingsgesellschaft war mit einer großen Abordnung, an der Spitze Vorsitzende Tanja Gradl und Präsident Georg Krapfl, im Rathaus erschienen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.