10.06.2020 - 10:33 Uhr
PlößbergOberpfalz

Jessica Schmidt ist neue Leiterin im Haus Frohnwiesen

Jessica Schmidt leitet seit 1. Juni das BRK-Seniorenzentrum Haus Frohnwiesen in Plößberg. Die 31-Jährige ist mit der Einrichtung bestens vertraut, sie hatte dort schon mehrere leitende Positionen inne.

Jessica Schmidt (Mitte) ist seit 1. Juni Einrichtungs- und Pflegedienstleitung im im BRK Seniorenzentrum Haus Frohnwiesen. Ihre Stellvertreterin ist Beate Gmeiner (rechts). BRK-Kreisgeschäftsführer Holger Schedl (links) gratulierte.
von Externer BeitragProfil

Das BRK-Seniorenzentrum Haus Frohnwiesen in Plößberg hat eine neue Leiterin. Jessica Schmidt übernahm Anfang des Monats. Unter besonderen Umständen - aufgrund der Corona-Pandemie - gratulierte BRK-Kreisgeschäftsführer Holger Schedl die 31-Jährige zur neuen Position.

"Jessica Schmidt ist ein echtes Eigengewächs des BRK", freut sich der BRK-Kreisgeschäftsführer. Im September 2011 begann sie als Auszubildende zur Altenpflegerin im BRK Seniorenzentrum Tirschenreuth Haus Ziegelanger. Nach ihrer Ausbildung wechselt Schmidt im Juli 2014 direkt ins Haus Frohnwiesen und gehört damit seit der ersten Minute dem Team dort an. Schmidt qualifizierte sich laufend weiter, ist gerontopsychiatrische Fachkraft, Praxisanleiterin und Fachkraft "Palliative Care", heißt es in der Pressemitteilung des BRK. In Plößberg wird sie zunächst stellvertretende Wohnbereichsleitung, anschließend Wohnbereichsleitung und war seit November 2018 stellvertretende Einrichtungs- und Pflegedienstleitung. Die neue Leiterin ist also mit der Einrichtung bestens vertraut. Schmidt führt das Seniorenzentrum mit herausragendem Engagement und Einsatz seit Wochen durch die Corona-Pandemie, hebt Schedl hervor. Fast nebenbei schloss sie ihre Weiterbildung zur Einrichtungsleitung erfolgreich ab. "Ihr Herz schlägt spürbar für das Haus Frohnwiesen mit seinen Mitarbeitern und Bewohnern", führt Schedl aus.

Schmidt nimmt die Einrichtungs- und Pflegedienstleitung für das Seniorenzentrum mit 60 Bewohnerplätzen in Personalunion wahr. Beate Gmeiner übernimmt die Position der stellvertretenden Einrichtungsleitung, neben ihrer Tätigkeit als qualifizierte Gesprächsbegleiterin "Behandlung im Voraus planen". Wohnbereichsleitung Nikoletta Bröhl ist unverändert die stellvertretende Pflegedienstleitung.

Unter strikter Wahrung des aktuellen Abstandsgebots und damit ohne Feierstunde überbrachte Schedl der neuen Leitung die Glückwünsche, den Dank und den Respekt des gesamten BRK-Kreisverbandes und Vorstands im Innenhof ihrer Einrichtung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.