22.04.2021 - 16:35 Uhr
PlößbergOberpfalz

Jugendbeauftrage in Plößberg spenden Erlös aus Osteraktion an Gemeindebücherei

Die Jugendbeauftragten Philip Böckl (links) und Bettina Krapfl (rechts) übergaben den Erlös der Ostereieraktion an Tina Zeitler, die sich mit ihrem Team um die Gemeindebücherei kümmert.
von Florian TrißlProfil

Während die Arbeit in den Jugendgruppen der Gemeinden immernoch weitestgehend stillstehen muss, initiierten die Jugendbeauftragten Philip Böckl und Bettina Krapfl eine Ostereieraktion, die unter Einhaltung aller Vorgaben in den Familien zu Hause durchgeführt werden konnte. Dafür lagen in Geschäften der Marktgemeinde weiße Ostereier aus, die gegen eine Spende mitgenommen werden konnten und von den Kindern zu Hause bunt gestaltet wurden. Diese farbenfrohen Werke durften die Kinder an Sträucher vor der Grundschule hängen und etwas Farbe in die Umgebung bringen, nachdem die Grundschüler lange Zeit pandemiebedingt nicht in die Schule durften.

Als verspätetes Ostergeschenk übergaben die Jugendbeauftragten vor kurzem den Erlös der Aktion in Höhe von 200 € an Tina Zeitler, die sich seit vielen Jahren mit ihrem Team um die Gemeindebücherei kümmert. "Wir waren positiv überrascht über das gute Ergebnis und hoffen, dass wir euch in der Bücherei damit sinnvoll unterstützen können," sagte Philip Böckl bei der Spendenübergabe. Tina Zeitler bedankte sich, dass der Erlös der Bücherei zugute kommt. "Wir wollen den Kindern wieder etwas zurückgeben und versuchen, Bücher zu besorgen, die vor allem der Leseförderung in den unteren Jahrgangsstufen dienen und beim "Lesen lernen" unterstützen," beschrieb Zeitler die Idee für die Anschaffungen mit der Spende. Die Bücherei ist aktuell wie gewohnt donnerstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet und kann ohne Anmeldung besucht werden.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.