11.02.2020 - 16:01 Uhr
PlößbergOberpfalz

Ein Karnevals-Spektakel im Plößberger Kultursaal

Die Plößberger Prunksitzung bietet alles, was das Herz eines Faschingsbegeisterten begehrt. Ein Trio äußert einen besonderen Wunsch.

von Autor GBJProfil

Die 19. Auflage der Plößberger Prunksitzung war für alle Freunde der fünften Jahreszeit ein echtes Spektakel. Mit einem fünfeinhalbstündigen Non-Stop-Programm zog die Faschingsgesellschaft (FGP) am Samstagabend im voll besetzten Kultursaal alle Besucher in ihren Bann.Die Auftritte der einheimischen Gruppen sowie der Gastgesellschaften sorgten für wahre Begeisterungsstürme. Die gastgebende FGP war mit ihrem kompletten Aufgebot angetreten. Bambini-, Kinder-, Jugend- und Prinzengarde zeigten ihre Garde- und Schautänze. Dazu wirbelten die beiden Funkenmariechen Luisa Kraus und Alisha Höfler übers Parkett und die Showtanzgruppe trat als "Robin Hood" auf. Und nicht zu vergessen die Jungs vom Hofstaat mit ihrem "Madagaskar"-Tanz sowie der gemeinsame Auftritt von Prinzengarde und Hofstaat als "Engel und Teufel".

Dreigestirn will auf den LVO-Pin

Der Höhepunkt des Abends war aber die Showeinlage des Plößberger Dreigestirns. Das Trio Prinz Uli (Uli Wittmann), Jungfrau Django (Jürgen Kraus) und Bauer Zico (Matthias Ziegler) glänzte nicht nur durch musikalische Einlagen wie der "Plößberger Faschingshymne", sondern trug auch auf humorige Art und Weise Geschehnisse aus dem Gemeindeleben vor. Zudem hatte das Dreigestirn einen besonderen Wunsch und holte sich deshalb Waltraud Rath, die Regionalpräsidentin der Oberpfalz beim Landesverband Ostbayern (LVO), auf die Bühne. Jährlich gibt es einen LVO-Pin und diesen würde das Trio gerne im nächsten Jahr zieren. Einen Vorschlag, wie der aussehen sollte, hatten sie schon mal parat.

Der TuS Mitterteich, der Verein Neustädter Faschingszug, der TSV Reuth, der Vohenstraußer Faschingsverein und die Narhalla Windischeschenbach bereicherten mit tollen Garde- und Showtänzen das Programm. Musikalisch begleitet wurde der Abend von Alleinunterhalter Manfred Raschke.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.