25.12.2019 - 10:08 Uhr
PlößbergOberpfalz

Mann verteidigt sich mit Bratpfanne

Mit einer Bratpfanne hat ein Mann in Plößberg (Landkreis Tirschenreuth) am Heiligen Abend versucht, einen Angriff seines Stiefsohnes abzuwehren. Warum sich die beiden gestritten hatten, war zunächst unklar.

Symbolbild
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

In einem Ortsteil von Plößberg kam es Heiligabend zu einem handfesten Streit zwischen Stiefsohn und Stiefvater. Wie die Polizei berichtet, ging der Stiefsohn mit geballten Fäusten auf den Vater los. Dieser griff sich eine Bratpfanne und versuchte, sich gegen die Schläge zu verteidigen. Weil der Stiefsohn aber gegen die Pfanne schlug, erlitt am Ende der Vater eine leichte Kopfverletzung, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Warum sich die beiden gestritten hatten, war zunächst unklar.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.