30.11.2018 - 12:48 Uhr
PlößbergOberpfalz

Bei Minustemperaturen Wohnmobil gewaschen: Sturz aufgrund Straßenglätte

von Externer BeitragProfil

Ein 41-jähriger Plößberger teilte am 29. November gegen 21.30 Uhr bei der Dienststelle in Tirschenreuth telefonisch mit, dass er in der Waldstraße aufgrund Straßenglätte gestürzt sei. Dort habe jemand kurz vorher sein Wohnmobil gewaschen, das ablaufende Wasser sei gefroren und ursächlich für den Sturz gewesen. Als einer Streife vor Ort eintraf, bestätigte sich diese Schilderung. Der Gestürzte begab sich wegen der erlittenen Prellungen selbst ins Krankenhaus Tirschenreuth. Der Inhaber des Wohnmobils erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.