04.02.2020 - 15:47 Uhr
PlößbergOberpfalz

Spaß mit Polonäse am Faschingsnachmittag in Plößberg

Beim Faschingsnachmittag der Regenbogen-Kindertagesstätte im voll besetzten Kultursaal haben alle ihren Spaß am bunten Treiben – die Kleinen und auch ihre Eltern und Großeltern.

Die Bambinigarde der Faschingsgesellschaft begeisterte mit ihrem Schautanz zu "1000 und eine Nacht".
von Autor GBJProfil

Die Kindergartenkinder waren begeistert bei der Sache. So manche Tanzeinlage sorgte für ein volles Parkett, wobei sich die Gardemädchen der Faschingsgesellschaft unter die Kleinen mischten und bei Polonäsen oder beim Bobfahrer-Lied mitmachten.

Zur tollen Stimmung trug die Faschingsgesellschaft mit ihren Auftritten bei. Die Bambini-, Kinder- und Jugendgarde, die Showtanzgruppe sowie Funkenmariechen Luisa Kraus ernteten Riesenapplaus. Neben den Gardetänzen der Kinder- und Jugendgarde gab es die Schautänze der Bambinis zu „1000 und eine Nacht“, der Kindergarde zum Thema „Bankräuber“, der Jugendgarde zum Musical „Mary Poppins“ und der Showtanzgruppe als „Robin Hood“. Für die Bewirtung der Gäste sorgten das Personal der Regenbogen-Kindertagesstätte mit Leiterin Tanja Ruckdäschel an der Spitze sowie die Mitglieder des Elternbeirats. Die Besucher kamen zudem bei einer reichhaltigen Tombola auf ihre Kosten.

Nächste Termine

Die nächsten Veranstaltungen im Kultursaal sind am Samstag, 8. Februar, ab 19 Uhr die Plößberger Prunksitzung und am Sonntag, 9. Februar, ab 14 Uhr der Bunte Nachmittag.

Der Gardetänzerinnen begeistern die Zuschauer.
Beim Schautanz der Kindergarde zum Thema "Bankräuber" kam auch die "Polizei" zum Einsatz.
Die Besucher haben jede Menge Spaß.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.