05.11.2018 - 11:22 Uhr
PlößbergOberpfalz

Spende für Ministranten

Frauenbund Plößberg-Schönkirch unterstützt Messdiener mit jeweils 100 Euro.

In der Taufnische der Kirche übergaben die Vorsitzenden des Frauenbundes ihre Spenden an die Oberministranten.
von Florian TrißlProfil

In regelmäßigen Abständen spendet der Katholische Frauenbund Plößberg-Schönkirch an verschiedene hilfsbedürftige Personen und gemeinnützige Organisationen. Um nicht nur außerhalb der Pfarreigrenzen Gutes zu tun, haben sich die Verantwortlichen entschieden, die Ministrantengruppen in Plößberg und Schönkirch zu unterstützen. Bei einer Spendenübergabe überreichten Vorsitzende Ramona Roderer und Stellvertreterin Maria Haas jeder Gruppe 100 Euro. Pfarrer Thomas Thiermann bedankte sich beim Frauenbund für die stete Spendenbereitschaft und würdigte, dass gute Zwecke sowohl innerhalb der Pfarrei als auch in der ganzen Region und darüber hinaus bedacht würden. Die Ministranten freuten sich über die großzügige Spende und bedankten sich herzlich bei den Frauenbund-Vorsitzenden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.