29.01.2019 - 14:28 Uhr
PlößbergOberpfalz

Unterstützung für die Kirchengemeinde

Engagierte Mitarbeiter sind auch für das Evangelisch-Lutherische Pfarramt Plößberg von entscheidender Bedeutung. Ohne sie wären die vielfältigen Aufgaben nicht zu bewältigen.

Für langjähriges Wirken in der Kirchengemeinde wurden Mitarbeiter beim Dankeschön-Abend geehrt. Im Bild (von links) Michael Raab (10 Jahre Posaunenchorleiter), Heinrich Hopf (30 Jahre Kirchenvorstand), Dekan Dr. Wenrich Slenczka und Kurt Meißner (60 Jahre Kirchenvorstandsmitglied und Kirchenpfleger).
von Autor LKProfil

Mit einem Dankeschön-Abend im Gemeindehaus am vergangenen Freitag würdigte Dekan Dr. Wenrich Slenczka die Unterstützung durch die Mitarbeiter der Kirchengemeinden Plößberg-Schönkirch, Wildenau und Püchersreuth. Zudem dankte der Dekan allen Spendern. Geehrt wurde Heinrich Hopf für 30 Jahre Mitarbeit als Kirchenvorstand, Michael Raab für 10 Jahre im Amt des Posaunenchorleiters und Kurt Meißner für 60 Jahre im Kirchenvorstand und im Amt des Kirchenpflegers. Mit einer Bilderpräsentation wurde an die Aktionen im vergangenen Jahr erinnert.

Dekan Dr. Wenrich Slenczka bei der Begrüßung beim Mitarbeiterabend.
Teilnehmer beim Dankeschön-Abend im Gemeindehaus.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.