07.06.2019 - 15:50 Uhr
PlößbergOberpfalz

Vier Roboter fürs Melken

Die Vorschulkinderguppe der Kindertagesstätte Beidl unternahm einen Ausflug zum Försterhof bei Stein.

Einen interessanten Ausflug unternahmen die Mädchen und Buben der Vorschulgruppe des Kindergartens zum Försterhof. Im Bild die Kinder mit der Familie Zölch.
von Autor LKProfil

Hofbesitzer Adalbert Zölch schilderte den jungen Besuchern, dass 2017 ein neuer Milchstall errichtet wurde, in dem bis zu 240 Kühe untergebracht werden können. Um das Melken der Tiere kümmern sich vier Roboter. Zur Versorgung der Kühe gehöre auch ein ausreichender Futterbau. Ganz junge Kälber würden mit der Milch der Mütter versorgt.

"Die Kühe kommen zum Kalben in einen eigenen Stall", schilderte Zölch. Die weiblichen Kälber würden in einen eigenen Stall verlegt, wo sie entsprechend betreut und versorgt werden. Die Bullenkälber würden im Alter von sechs Wochen an einen Mastbetrieb vermarktet.

Ausflug der Vorschulkinderguppe der Kindertagesstätte Beidl zum Försterhof.
Ausflug der Vorschulkinderguppe der Kindertagesstätte Beidl zum Försterhof.
Ausflug der Vorschulkinderguppe der Kindertagesstätte Beidl zum Försterhof.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.