25.11.2018 - 10:50 Uhr
PlößbergOberpfalz

Vorlesetag an der Grundschule Plößberg

Zum bundesweiten Vorlesetag sollten auch die Schüler der Grundschule Plößberg in den Genuss einer Vorlesestunde kommen. Die Lehrkräfte besuchten zusammen mit ihren Klassen die neugestalteten Büchereiräume im Rathaus.

Frau Schmidt beim Vorlesen in der Leseecke der Plößberger Bücherei.
von Externer BeitragProfil

Helga Sollfrank vom Büchereiteam begrüßte die Besucher und beantwortete alle Fragen. Sie wies auf die Öffnungszeiten und besonderen Aktionen der Bücherei hin. Die Kinder durften in den verschiedensten Büchern schmökern und das Angebot der Bücherei kennenlernen. Die Grundschüler waren begeistert von den toll gestalteten Räumen und dem umfangreichen Angebot. Nach dem die Schüler sich umgeschaut hatten, setzten sich alle in der Leseecke zusammen, wo Frau Schmidt, ehemalige Förderlehrerin der Schule, aus verschiedenen Kinderbüchern vorlas. Der Vorlesetag sollte die Kinder motiviere, zusammen mit ihren Eltern die Bücherei öfter zu besuchen. Auch die Grundschule möchte das Angebot vermehrt nutzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.