17.02.2021 - 13:13 Uhr
Plössen bei SpeichersdorfOberpfalz

Mockersdorfer Frauenbund tütet Kaffeekränzchen ein

Wegen Corona musste das beliebte alljährliche Faschingskränzchens des Mockersdorfer Katholischen Frauenbundes ausfallen. Das Vorstandsteam um Brigitte Schindler sorgte zumindest für einen kleinen Ersatz.

Mit süßen und spritzigen Grüßen sorgte ein Team um Brigitte Schindler (links) und Gabi Hummer (rechts) für eine Überraschung bei den Frauenbund-Mitgliedern.
von Autor HAIProfil

Seit 42 Jahren besteht der aktuell 78 Mitglieder zählende Frauenbund. Und seitdem treffen sich die Mitglieder immer kurz vor dem Faschingswochenende zu Frohsinn und Gemütlichkeit beim Kaffeekränzchen im Gasthaus Schmidt in Ramlesreuth. Kurz vor dem Lockdown Ende Februar 2020 hatte Frauenbundsprecherin Agnes Horn 70 Gäste begrüßen können.

Doch danach war auch beim Frauenbund alles anders. „Ein Jahr dauert jetzt schon die Zwangspause an, und man merkt es den Mitgliedern mehr als deutlich an“, bedauert Brigitte Schindler. Dann kam ihr die zündende Idee, den Mitgliedern wenigstens ein kleines Stück Freude in Form eines Päckchens nach Hause zu bringen. Schindlers Kollegin Anita Kohl kümmerte sich um die Piccolos. Gabi Hummer aus Plössen schließlich buk Krapfen für die Mitglieder. Mit in die Päckchen hinein kamen ein Gedicht und ein Infoschreiben. Die Ortsvertreterinnen Regina Krywinski (Tremau), Christa Kausler (Mockersdorf), Barbara Ziegler (Firkenhof und Lämmershof), Anita Kohl (Ramlesreuth), Gabi Hummer (Plössen/Dorf), Elfriede Bräutigam (Plössen/Siedlung) und Rita Nickl (Roslas/Guttenthau) machten sich auf den Weg, um den 78 Mitgliedern sowie Pfarrer Sven Grillmeier und Pfarrvikar Damian Prokscha die lyrische, süße und spritzige Überraschung an die Haustür zu bringen.

Nun freut man sich auf den Weltgebetstag am Freitag, 5. März, wenn man sich um 19.30 Uhr mit den evangelischen Frauen in der katholischen Kirche in Kirchenlaibach trifft.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.