20.12.2019 - 16:29 Uhr
Deutschland und die WeltOberpfalz

Polizei fahndet nach Gewalttäter mit Axt

Nach einer Gewalttat in der tschechischen Grenzstadt Asch (As) fahndet die Polizei nach einem mit einer Axt bewaffneten Mann.

Die Polizei fahndet nach einem mit einer Axt bewaffneten Mann.
von Agentur DPAProfil

Asch. Nach einer Gewalttat in der tschechischen Grenzstadt Asch (As) fahndet die Polizei nach einem mit einer Axt bewaffneten Mann. Zwei Menschen seien bei der Tat am Freitagvormittag schwer verletzt worden, teilte eine Behördensprecherin mit. Sie wurden ins Universitätskrankenhaus in Pilsen (Plzen) gebracht. Der Tatverdächtige sei 20 Jahre alt, 170 bis 180 Zentimeter groß, habe blaue Augen und blonde Haare. Er trage eine beigefarbene Kapuzenjacke und eine schwarze Hose. Der Mann werde mit vorläufigem Haftbefehl gesucht.

Asch liegt in Nordwestböhmen im sogenannten Ascher Zipfel zwischen Bad Brambach (Vogtlandkreis) und Selb (Landkreis Wunsiedel).

Polizeimitteilung, auf Tschechisch

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.