08.07.2020 - 14:06 Uhr
Pommelsbrunn Oberpfalz

Mit Promille: Autofahrerin baut zwei Unfälle

Erst gibt's einen Spiegelklatscher im Gegenverkehr, dann fährt die 57-Jährige auf ihren Vordermann auf. Die Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Zwei andere Autos hat eine alkoholisierte Pkw-Fahrerin am Montag bei Hohenstadt beschädigt.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Eine 57-jährige Altdorferin fuhr am Montagnachmittag auf der Staatsstraße von der B 14 kommend in Richtung Hohenstadt. Kurz vor dem Bahnübergang driftete sie nach links auf die Gegenfahrbahn, auf der ein dunkler SUV entgegenkam. Die linken Außenspiegel beider Wagen klatschten gegeneinander. Im Anschluss fuhr die Frau noch auf den Pkw eines 20-jährigen Mannes aus dem Nürnberger Land auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stieg Polizeibeamten Alkoholgeruch in die Nase. Da die Frau einen Atemalkoholtest ablehnte, musste sie im Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Außerdem wurde ihr Führerschein sichergestellt. Gegen sie läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung. Gesucht wird noch der Fahrer des dunklen SUV. Hinweise an die Polizei Hersbruck, 09151/8 69 00.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.