26.07.2020 - 15:47 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

Ferien in Poppenricht mit der kleinen Kirchenmaus

Die Pfarrei St. Michael Poppenricht hat sich etwas einfallen lassen, um die Ferien für "Daheimbleiber" abwechslungsreich zu gestalten. Kerstin Tischner und die kleine Kirchenmaus sind die Initiatoren eines Pfarrei-Ausflugsführers.

Kerstin Tischner und die kleine Kirchenmaus sind die Initiatoren eines Pfarrei-Ausflugsführers.
von Externer BeitragProfil

Unter dem Motto "Gott ist mit uns unterwegs - ein ganz besonderer Sommer" veröffentlichte die Pfarrei St. Michael Poppenricht einen kurzweiligen Pfarrei-Ausflugsführer für die Sommerferien daheim. In ihm finden sich viele lohnenswerte Ausflugsziele für Familien mit Kindern. Zahlreiche Tipps von "Insidern" und Familien der Pfarrei erleichtern die Urlaubsplanung daheim. Der Ausflugsführer liegt in der Pfarrkirche aus und darf gerne mitgenommen werden.

Das Pfarreiteam und die kleine Kirchenmaus sind zu "Kirchendetektiven" geworden und bieten eine interaktive Kirchenführung an. Vom 1. August bis Schulbeginn können Familien und alle, die Interesse haben, die Pfarrkirche tagsüber zu jeder Zeit auf eigene Faust erkunden. Dabei gibt es allerlei zu entdecken, zum Beispiel Schlangen, Schafe, einen Pfau oder einen Löwen. Wer wissen will, was diese Tiere in der Kirche zu suchen haben, und was es sonst zu erkunden gibt, kann dies mit einem internetfähigen Handy herausfinden. Dazu hängen in der Kirche QR-Codes. Für alle Kirchendetektive liegen im Eingangsbereich "Detektivhefte" aus.

Auch die Gottesdienste sind im Ferienmonat besonders gestaltet: Unter dem Hashtag #zusammendraussen fanden bereits drei Familienwortgottesdienste mit Gemeindereferentin Regina Probst auf der Wiese vor der Pfarrkirche statt. Dieses Angebot wird auch im Monat August beibehalten und erweitert: Anstelle der sonntäglichen Familienmesse um 10.30 Uhr lädt Pfarrer Mitterer alle Gläubigen ein, um 18 Uhr im Freien die Heilige Messe mitzufeiern. Picknickdecke oder Sitzgelegenheit sowie ein Mundschutz zum Anstellen beim Kommunionempfang werden von den Gottesdienstteilnehmern mitgebracht. Los geht´s am Sonntag, 2. August, mit einer Fahrradsegnung im Anschluss an die Eucharistiefeier.

Auf Instagram unter pfarreipoppenricht gibt es immer aktuelle Neuigkeiten sowie religiöse Impulse - auch über die Ferienzeit hinaus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.