28.10.2019 - 15:14 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

Poppenricht sammelt sechs Tonnen Altkleider

Fleißig waren zahlreiche ehrenamtlichen Helfer der Pfarrei St. Michael Poppenricht. Sie sammelten rund sechs Tonnen Altkleider, dazu Schuhe, Brillen und Taschen. Der Erlös der Aktion kommt Menschen im Bürgerkriegsland Syrien zu Gute.

Die Helfer der Altkleidersammlung mit Pfarrgemeinderatssprecher Reiner Hoffmann (links) und Pfarrer Dominik Mitterer (Dritter von links).
von Externer BeitragProfil

Unterstützung bekamen die Freiwilligen vom ökumenischen Kleiderladen in Sulzbach-Rosenberg, der schlechte und unbrauchbare Kleidung abgegeben hatte. Der Erlös der Sammelaktion geht heuer nach Syrien, wo die Franziskaner trotz Bürgerkrieg und Zerstörung weiterhin aktiv sind und die Menschen vor Ort unterstützen. Pfarrer Dominik Mitterer hat persönliche Beziehungen zu den Franziskanern in Syrien. Die Brillen werden über den Frauenbund an Africa Luz weitergeleitet. Pfarrer Dominik Mitterer und Pfarrgemeinderatssprecher Reiner Hoffmann als Organisatoren dankten allen Helfern, die zum Teil seit vielen Jahren mit von der Partie sind, sowie den Fahrern für die Unterstützung. Die nächste Sammlung findet im Frühjahr mit Freiwilligen aus Rosenberg statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.