Anzeige
03.09.2019 - 14:16 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

Hier treffen sich Kompetenz und Design

Umweltfreundlich heizen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Wer diese Möglichkeit für sein Zuhause nutzen möchte, findet in Eckl Kamine & Solar in Poppenricht einen idealen Ansprechpartner. Am 13. und 14. September ist Hausmesse.

Willkommen zur Hausmesse am 13. und 14. September.
von Adele SchützProfil

Poppenricht. (ads) Knisterndes Kaminfeuer, wohlige, gesunde Wärme sowie urige Gemütlichkeit und damit eine gesteigerte Wohnqualität bringt Heizen mit Holz mit sich. Bei Eckl Kamine & Solar im Hirtengrund 35 in Poppenricht finden sich die Experten rund um dieses Thema.

Die verschiedensten Design-Ideen sind in der Ausstellung in Poppenricht zu sehen.

Eine ideale Gelegenheit, das Familienunternehmen kennenzulernen, bietet die traditionelle Hausmesse von Eckl Kamine & Solar am Wochenende Freitag/Samstag, 13./14. September - ausreichend Parkplätze finden sich direkt vor der Ausstellung. Im Rahmen der Veranstaltung können sich die Besucher alle aktuellen Informationen über Kachelöfen, Heizkamine sowie Kamin- und Pelletöfen einholen. Hierzu steht an beiden Tagen Geschäftsführer Michael Eckl mit seinem kompetenten Team jeweils von 9 bis 18 Uhr den Besuchern für eine individuelle und fachkundige Beratung zu allen Produkten des Hauses zur Verfügung.

Die Besucher erwartet ein Rabatt von 20 % auf Alles, ausgenommen sind Produkte der Firmen Rika und Lohberger sowie bereits beworbene Ware. In der über 200 qm großen Ausstellung finden sich zusätzlich diverse Kaminöfen im Abverkauf, welche mit bis zu 45% Preisnachlass erworben werden können.

Heuer sind es genau zehn Jahre, dass Geschäftsführer Michael Eckl das gleichnamige Unternehmen „Eckl Kamine & Solar“ gegründet hat. „Ofenkauf ist Vertrauenssache“, weiß Michael Eckl, der seine individuell in Poppenricht gebauten Heizkamine und Kachelöfen an zufriedene Kunden in ganz Deutschland verkauft. „Bei uns erhält der Kunde von der kompetenten, ausführlichen Beratung über eine individuelle CAD-Planung bis hin zur betriebseigenen Fertigung und Montage alles aus einer Hand“, informiert Eckl.

Mit Lichteffekten lässt sich zum Beispiel eine ganz besondere Atmosphäre erzielen.

Die Kunden schätzen seinen Aussagen nach den Ofenverkauf ab Werk und die hochwertige Fertigungsweise; hierbei wird besonders darauf geachtet, dass Heizgeräte sowie sonstige Materialien in größtmöglicher Qualität verwendet werden und zum Einbau gelangen. Der Geschäftsführer informiert weiter, dass alle Heizgeräte, die er in den Verkauf bringt, die höchsten Anforderungen der Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV, Stufe 2) erfüllen.

Michael Eckl hat an dieser Stelle noch wichtige Informationen zu den gesetzlichen Vorschriften für seine Kunden: Alle Feuerstätten mit der Typprüfung 01.01.1985 bis 31.12.1994 dürfen noch bis 31.12.2020 betrieben werden. Hier gilt es, sich um einen Austausch zu kümmern.

Ob modern oder traditionell - Heizen mit Holz ist immer etwas Besonderes.

„Unsere neuen Feuerstätten erfüllen die gesetzlichen Vorschriften und dürfen auch über das Jahr 2024 hinweg betrieben werden“, betont Michael Eckl und fügt hinzu: „Ein Austausch alter Feuerstätten lohnt sich auch schon vor dem gesetzlichen Termin, da neue Geräte auch immer effizienter und damit umweltschonender verbrennen“. Wichtig zu wissen sei es, so Eckl, dass bei jenen Kachelöfen, die von einer Stilllegung betroffen seien, Einsätze getauscht werden können, ohne den betroffenen Kachelofen abbauen zu müssen. Für eine Nachrüstung, einen Austausch oder die Neuinstallation eines holzbefeuerten Heizsystems ist die Firma Eckl als Kachelofenbauer die erste Adresse für eine fachkompetente und individuelle Beratung.

Die Angebote zur Hausmesse.
Kontakt:

So erreichen Sie uns

Eckl Kamine & Solar

Hirtengrund 35

92284 Poppenricht

Telefon 09621 / 9 15 71-0

www.ecklkamine.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.