05.12.2018 - 13:53 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

Bei Winterfest Lichterzauber im Pausenhof

Zahlreiche Besucher, tolle Atmosphäre und begeisterte Schüler machten das Winterfest auf dem festlich geschmückten Pausenhof der Grundschule Poppenricht zu einem Erlebnis.

Die Schule Poppenricht veranstaltet ein Winterfest.

Vorher hatten sich die einzelnen Jahrgangsstufen an verschiedenen Orten in Poppenricht getroffen, um das Fest mit einem Sternlauf in Richtung Schule einzuleiten. Ganz Poppenricht war erhellt vom Lichterzauber, den die Laternen und Windlichter der Kinder verbreiteten. Auf dem Pausenhof begrüßte die Schulleiterin Janina Schmidt die Besucher, ehe Pfarrer Uwe Markert und Gemeindereferentin Regina Probstein ein paar besinnliche Worte sprachen. Die erste Jahrgangsstufe stimmten mit dem Lied „Große Kinder, kleine Kinder“ auf die Vorweihnachtszeit ein. Die Zweitklässler führten einen Lichtertanz auf, die Drittklässler gaben mit Boomwhackers und Orff-Instrumenten ein Weihnachts-Rhythmical zum Besten. Die Viertklässler ließen das Programm mit dem Weihnachts-Musical „Die Geschichte von den vier Kerzen“ ausklingen. Für den Weihnachtsbasar hatten sich alle Schüler mächtig ins Zeug gelegt. Sie boten ihre im Unterricht gefertigten Weihnachtskarten, Windlichter, Schlüsselanhänger, Kerzen und Schmuck für den Weihnachtsbaum an. Auch bestand Gelegenheit, bei Kinderpunsch, Glühwein und Wiener-Semmeln gemütlich zu plaudern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.