31.07.2019 - 10:11 Uhr
PressathOberpfalz

250 Euro für Kirchenorgel

Seit Jahren wird die Pressather Kirchenorgel nur so weit hergerichtet, um für die Gottesdienste intakt zu sein. Mittlerweile führt jedoch kein Weg an einer neuen Orgel vorbei. Dafür ist viel Geld nötig. Ein Teil kommt vom FC Hirtweiher.

Stadtpfarrer Edmund Prechtl bedankt sich bei den Vorstandsmitgliedern Dominik Giptner, Benny Walberer und Josef Bösl (von links) für die Spende.
von Autor FFZProfil

Der FC Hirtweiher veranstaltete im Juli nicht nur ein Gartenfest, um für Unterhaltung zu sorgen, sondern auch um den Erlös spenden zu können. Denn eine neue Kirchenorgel für Pressath ist teuer. Derzeit würden dafür Angebote eingeholt. Der Vorstand des FC Hirtweiher entschied nun, 250 Euro für diesen Zweck zu geben. Pfarrer Edmund Prechtl freute sich über den Obolus.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.