10.04.2019 - 10:29 Uhr
PressathOberpfalz

Brettspiele ganz oben auf Wunschliste

Nachdem sich schon das Flohmarkt-Team über den Erfolg des Frühlingsbasars gefreut hatte, springt die Freude nun auch auf die Kindergartenkinder über. Das Organisationsteam spendet den Erlös aus Verkauf und Annahmegebühr an sie.

Barbara Krauthahn (vorne, links) freut sich über die großzügige Spende des Flohmarkt-Teams.
von Martin HauserProfil

Die Leiterin des Kindergartens, Barbara Krauthahn, berichtete den Spendern bei der Übergabe der 400 Euro, dass Brettspiele ganz oben auf der Wunschliste stehen. Mit dem Geld lassen sich nun viele Träume verwirklichen. Da heißt es bald Würfeln, Figurenziehen und Knobeln, bis ein Gewinner feststeht.

Dass die Spende möglich war, ist dem großen Einsatz des Flohmarkt-Teams zu verdanken, das viel Zeit in die Organisation investiert hatte. Auch in diesem Jahr hatte das Team noch weitere fleißige Helfer an seiner Seite: Die Mitglieder des Faschingsvereins packten mit an.

Um auch in Zukunft jemandem mit einer Spende eine Freude zu machen, werden weiterhin Helfer gesucht. Wer sich dem Team anschließen will, kann sich im Internet unter www.flohmarkt-pressath.de informieren oder sich bei Nadine Winhöfer unter Telefon 09644/917260 melden.

Und der nächste Termin für den Herbstflohmarkt steht auch schon fest. Am 14. September hofft das Orga-Team wieder auf einen großen Erfolg beim Basar in der Pressather Stadthalle.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.