08.03.2020 - 16:05 Uhr
PressathOberpfalz

Kinder malen Bilder zum Thema "Glück"

Reichlich schöne Preise gibt es beim Malwettbewerb an der Grund- und Mittelschule. Das Motto für die 11- bis 14-jährigen lautete diesmal "Teile dein Glück".

Sichtlich stolz auf ihre Preise sind die Sieger des Malwettbewerbs an der Grund- und Mittelschule mit den Jurorinnen Yvonne Walter (links) und Irmgard Bößl (rechts). Mit auf dem Bild Rektorin Ulrike Neiser (Zweite von links).
von Autor NNProfil

Von den Jüngeren (sechs bis acht Jahre) wollten die Organisatoren beim mittlerweile 50. Internationalen Raiffeisen-Jugendwettbewerb wissen: "Was macht dich glücklich?" Alles drehte sich also um das Thema "Glück". Im Kunstunterricht ließen somit die Schüler ihrer Fantasie freien Lauf. Natürlich waren materielle Glücklich-Macher wie Spiele und Smartphones vertreten, aber sehr viele Arbeiten drehten sich auch um Werte wie etwa Freundschaft und Hobbys.

Preise wurden jeweils für Grund- und Mittelschüler in zwei Altersgruppen vergeben. Bei den Kleinsten konnte das Bild von Janina Monath am besten gefallen, die Plätze zwei und drei belegten Elias Koschler und Lara Heining. In der Altersgruppe zwei siegte Magdalena Reindl vor Felix Schreiner und Leon Anzer. Pia Szymanek sicherte sich den ersten Preis aus der 5. und 6. Klasse vor Anita Meier und Kardenya Hamza. Bei den "Großen" aus der 7. und 8. Klasse wurde das Werk von Elias Schlicht ausgezeichnet. Auf dem zweiten und dritten Platz folgten Viktor Seidler und Edo Zaido.

Nicht nur die Sieger erhielten Preise wie Rucksäcke, Spiele, ein Häkel-Set oder eine Stifte-Box. Insgesamt waren 152 Zeichnungen von der Jury, bestehend aus der Klassenleiterin der 8.Klasse Yvonne Walter und Fachlehrerin Irmgard Bößl, bewertet worden. Im Beisein von Rektorin Ulrike Neiser, die die Buben und Mädchen für ihre tolle Kreativität lobte, erhielten auch alle, die am Ende nicht ganz vorne lagen, einen Trostpreis.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.