13.05.2019 - 13:26 Uhr
PressathOberpfalz

Der Mama eine Freude machen

Obst- und Gartenbauverein bastelt mit Kindern Geschenke für den Muttertag.

Die fleißigen Kinder mit ihren „Lehrerinnen“ waren stolz auf das von ihnen gebastelte.
von Autor ISProfil

Blumen oder Pralinen - oder doch lieber ein Parfüm? Große Gedanken um das Geschenk für den Muttertag mussten sich die Pressather Kinder und Jugendlichen nicht mehr machen, die beim „Muttertagbasteln“ des Obst- und Gartenbauverein im Schwesternheim an der Erbendorfer Straße dabei waren. Die Mamas durften freilich nicht mit, denn für sie sollte es eine Überraschung sein.

Unter Aufsicht und Anleitung der OGV-Mitglieder Gisela Dobmeier, Rita Merkl, Birgit Schmidt und Brigitte Pfleger bastelten die Kinder mit großem Eifer darauf los. Im Handumdrehen entstanden herrliche Blumengestecke. Verwendet wurden kleine Dosen die mit Filz ummantelt und dann mit einer weißen Rose und Buchszweigen bestückt wurden. Danach schnitten die Kinder rote Filzherzen aus und bastelten

Perlenketten und Schleifen, die sie als Dekoration verwendeten. Die Überraschung ist am Sonntag laut Aussage einiger Mütter vollends gelungen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.