18.01.2019 - 11:58 Uhr
PressathOberpfalz

Sanitäter folgen auffälliger Fahrerin

Der Besatzung eines Rettungswagens war am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr auf der B 470 Höhe Pressath ein in Schlangenlinien fahrendes Auto aufgefallen. Der Skoda war mit nur etwa 30 Kilometer pro Stunde unterwegs.

Symbolbild eines Blaulichts.
von Anne Spitaler Kontakt Profil

Als die Fahrerin schließlich selbstständig am rechten Fahrbahnrand anhielt, stoppten die Rettungssanitäter ebenfalls und sahen nach dem Rechten. Sie stellten fest, dass der Atem der 63-Jährigen aus dem Landkreis Schwandorf erheblich nach Alkohol roch. Daraufhin verständigten sie die Polizei. Der Alcotest bestätigte den Verdacht. Nachdem ihr Auto verkehrssicher abgestellt worden war, musste sich die Frau einer Blutentnahme unterziehen. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.