11.09.2019 - 12:05 Uhr
PressathOberpfalz

Seit vier Jahrzehnten in der Verwaltung

Vor 40 Jahren begann Veronika Thumbeck eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in ihrer Heimatgemeinde Kirchenthumbach. Nun feiert sie ihr Dienstjubiläum.

Seit vier Jahrzehnten war und ist Veronika Thumbeck als Verwaltungsfachangestellte in Kirchenthumbach und Pressath tätig. Zu diesem Dienstjubiläum gratulieren ihr (von links) Geschäftsstellenleiter Josef Stock, Gemeinschaftvorsitzender Werner Walberer und Personalrat Oliver Schäffler.
von Autor XSProfil

Am 1. September 1979 trat Veronika Thumbeck als Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten in der Kirchenthumbacher Verwaltungsgemeinschaft (VG) ins Berufsleben ein. Nun, 40 Jahre später, feierte Veronika Thumbeck bei der VG Pressath ihren langjährigen Dienst. Nach der Ausbildung war sie unter anderem in den Bereichen Einwohnermeldeamt, Bauantragsbearbeitung, Rentensachbearbeiterin und Standesamt der VG Kirchenthumbach tätig. Zum 1. August 2017 wechselte die Jubilarin zur Pressather Verwaltungsgemeinschaft. Dort ist sie beim Ordnungsamt für die Bereiche Gewerbewesen, Festanmeldung und Gaststättenerlaubnis, Verwaltung des Friedhofes der Gemeinde Schwarzenbach, Verkehrsrecht, der Mitarbeit bei Wahlen sowie als Standesbeamtin und stellvertretende Leiterin des Standesamtes tätig. Die abwechslungsreichen Aufgaben bereiten Thumbeck viel Freude. Zu dem Dienstjubiläum gratulierten die drei Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden Schwarzenbach mit Thorsten Hallmann, Trabitz mit Carmen Pepiuk sowie die Stadt Pressath zugleich Vorsitzender der VG Pressath, Werner Walberer. Geschäftsleitender Beamter Josef Stock schloss sich den Glückwünschen an. Personalrat Oliver Schäffler gratulierte im Namen aller Kollegen.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.