19.08.2019 - 10:47 Uhr
PressathOberpfalz

Skating-Spaß mit der DJK Pressath

Zwei Tage lang düsen 22 Kinder auf Inline-Skates durch die Pressather Stadthalle. Während die einen erst noch das richtige Fallen lernen, vertiefen andere ihre Fahr-, Kurven- und Bremstechnik.

Helm auf den Kopf, Schoner an die Beine und Arme und zum Schluss die Inline-Skates an die Füße. Dann kann es auch schon losgehen. In der Pressather Stadthalle üben die Kinder in den Sommerferien das Fahren mit Inline-Skates.
von Externer BeitragProfil

Die Skiabteilung der DJK Pressath hatte im Ferienprogramm der Stadt zu einem Inlinerkurs für Kinder eingeladen. Die Leitung übernahmen Bernhard Scharf, Hannah Scharf, Christopher Schiml und Abteilungsleiter Christian Gareis. Zu Beginn wurden zwei Gruppen gebildet. Während die erfahrenen Inliner-Fahrer draußen ihre Fahr-, Kurven- und Bremstechnik festigten, machten sich die Anfänger daran, mit entsprechender Schutzausrüstung ausgestattet, das richtige Fallen zu üben, um anschließend mit ersten Roll- und Bremsübungen fortzufahren.

Ängste konnten nach und nach abgebaut werden, und mit zunehmender Sicherheit auf den Rollen drang der Spaß immer mehr in den Vordergrund. Mit der Zeit konnten auch schon erste kleinere Hindernisse und Hütchenparcours bewältigt. Am Ende des Kurses zeigten die Kinder ihren Eltern stolz, was sie gelernt haben.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.