23.09.2021 - 21:38 Uhr
PüchersreuthOberpfalz

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B15 beim Hotel Igel

Ein Tirschenreuther verlor bei einem Frontalzusammenstoß am Donnerstag gegen 16.15 Uhr auf der B15 sein Leben. Er war mit seinem Motorrad in Richtung Norden unterwegs, als er in Höhe Baumgarten mit einem 40-Tonner frontal zusammenstieß.

Mit diesem 40-Tonnen-Lkw stieß am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer zusammen. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Die Ursache, weshalb ein 59-Jähriger aus Tirschenreuth am Donnerstagnachmittag die Kontrolle über sein Motorrad verlor, ist nach Angaben der Polizeiinspektion Neustadt/WN noch unklar. Zeugenaussagen zufolge war das Opfer jedoch nicht mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Fest steht, dass der Mann in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, wo der 30-jährige Fahrer eines slowenischen Sattelschleppers nicht mehr ausweichen konnte. Für den Fahrer der 500er-Kawasaki kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte. Die Rettungskräfte waren mit zwei Einsatzwagen vor Ort, auch der Hubschrauber aus Latsch und ein zusätzlicher Notarzt waren alarmiert - insgesamt waren 20 Helfer im Einsatz. Die Straße war für mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt, ein Sachverständiger untersuchte den Unfallhergang. Die Feuerwehren Wurz, Neuhaus und Windischeschenbach waren mit 20 Einsatzkräften vor Ort und leiteten den Verkehr um.

Das sind die Unfall-Schwerpunkte in der Oberpfalz

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.