29.05.2019 - 16:37 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Neues Fahrzeug zum Feuerwehr-Jubiläum

Floriansjünger Pullenreuth feiern von Freitag bis Sonntag

von Oliver BecherProfil

145 Jahre Feuerwehr mit Fahrzeugsegnung steht auf dem Programm des Festwochenendes von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, in der Grünen Mitte. Waren es in den anfänglichen Jahren bis hinein in die 1980er die Brandeinsätze, die die Feuerwehren vor allem in Anspruch nahmen, so sind es heutzutage vermehrt die Technischen Hilfeleistungen. Dieser Tatsache geschuldet ist auch der Kauf des nagelneuen Einsatzfahrzeugs LF10.

Die Verantwortlichen der Wehr und die Vorstandschaft des Vereins haben ein dreitägiges Festprogramm auf die Beine gestellt, das alle Generationen anspricht. Einen Auftakt nach Maß wird am Freitag 31. Mai, die Rockband "Meldoramatic Fools" bieten, ehe die in Pullenreuth schon altbewährte Band "AC/DX" die Stimmung im Zelt zum Höhepunkt bringen wird. Die "Altrocker" werden mit ihrer Bühnen-Show das Zelt zum Beben bringen.

Der Samstag, 1. Juni, wird mit einem Kirchenzug eröffnet, der sich um 18 Uhr formieren wird. Zahlreiche Vereine und Abordnungen sind dabei. Beim Festgottesdienst um 18.30 Uhr wird das neue Löschfahrzeug den kirchlichen Segen erhalten. Nach dem Rückmarsch ins Festzelt werden an diesem Abend die "Pressather Musikanten" aufspielen. Die Blaskapelle versteht sich zu späterer Stunde mit reduziertem Ensemble auch als Party-Garant.

Mit einem Frühschoppen ab 10 Uhr wird der dritte Festtag am Sonntag, 2. Juni, eröffnet. Die musikalische Gestaltung unterliegt den heimischen "Steinwaldmusikanten". Für den Nachmittag laden die Festverantwortlichen zu einem buntem Familiennachmittag ein. Das Angebot für die kleinen Besucher kann sich sehen lassen: Kinder-Zirkus, Hüpfburg, Eisstrolch und weitere Belustigungen. Direkt vor Ort kann man am Nachmittag auch die Handhabung von Feuerlöschern am Feuerlöschtrainer üben.

Natürlich werden auch zahlreiche Kuchen- und Torten zu einer gepflegten Tasse Kaffee angeboten. An allen drei Festtagen wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.