25.11.2019 - 13:15 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Pullenreuther Friedhof wird neu gestaltet

Das erste Projekt am Friedhof in Pullenreuth ist bereits fertig, weitere sollen noch folgen.

Der Pullenreuther Friedhof wird neu gestaltet.
von Externer BeitragProfil

Auf dem Pullenreuther Friedhof tut sich was, die grundlegende Neugestaltung wird in Angriff genommen. Ein Projekt ist bereits fertig, seit Allerheiligen können Besucher das rundum erneuerte Kreuz im Zentrum des Friedhofs bewundern. Dort steht es seit dem Jahr 1899, auf dem ebenfalls frisch gesäuberten, imposanten Granitsockel.

Neben dem vergoldeten Korpus des Heilands fällt der gekürzte Balken des Kreuzes ins Auge. Letzteres regte der Landschaftsarchitekt aus Krummennaab an. Dadurch gewinnt das gesamte Ensemble ästhetisch und bildet nun eine stimmige Einheit, die dem Friedhof ein würdevolles Erscheinungsbild gibt. Zeitgleich wurde der Weg, der durch die Blühwiese hinter dem Friedhof zur Kirche führt, ausgebaut und befestigt. Fußgänger können so sicherer direkt zwischen Friedhof und Kirche unterwegs sein.

Darüber freut sich Pfarrer Josef Walesczuk besonders und bedankt sich herzlich bei allen, die das möglich gemacht haben.

Weitere Maßnahmen bezüglich der Aussegnungshalle, der Friedhofsmauer und des Urnenfeldes sollen noch folgen. Alle Neuerungen sollen sich dann harmonisch in die Landschaft einfügen, die dann auch noch zusätzlich eingegrünt werden wird.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.